Žagarkalns-Vasara > Rad - Wege > Cīrulīši – Āraišu See

Cīrulīši – Āraišu See

Cīrulīši – Āraišu See

Streckenlänge: ~ 18 km

Dauer ~ 2,5 Stunden

Wegdeckung: ~40% Asphalt, 20% Waldweg, 40% Kiesweg

Kurze Beschreibung: Einfacher, schnell passierbarer Weg, flaches Relief. Der ziemlich große Teil des Wegs ist die Asphalt-Straße. Wenn Sie die Straße von Pleskava fahren, folgen Sie dem Zeichen "Āraišu ezerpils", der auf der linken Seite gestellt wird. Zögern Sie nicht, sich im Āraiši See frisch zu machen! Nachdem Sie Āraisi Seefestung gesehen haben, fahren Sie ungefähr 1 km an dem Internat vorbei, dann nach rechts abbiegen. Diese Straße wird Sie zur Windmühle bringen, die auf der Spitze des Hügels steht. Die schöne Landschaft ist Ihrer Anstrengungen wert! Danach geht die Straße hinunter. Wenn Sie den Pfad ein bisschen links wählen, kommen Sie bald auf die Straße Pleskava zurück, dann auf die Umleitungsstraße von Cēsis, aber ein Pfad nach rechts führt Sie zur Āraiši Kirche herab.

Sehenswürdigkeiten:die Seeburg aus Holz von Āraiši vom 9.Jahrhundert, Āraiši mitelalterliche Burgruine und die Kirche, Āraiši Windmühle vom 19. Jahrhundert, die nach dem niederländischen Baustil gebaut ist, Āraiši Friedhof.

 

Als eine kleine Gruppe können Sie bei den Gastgebern der Āraišu Windmühle bleiben.